12 August

JUnidoks - Gebrauchsanweisungen , echte Pendants

JUnidoks - ist antimikrobiell, aus der Tetracyclin-Gruppe.Sein Wirkstoff ist Doxycyclin.

Analogen JUnidoks

JUnidoks ist auch unter anderen Namen zur Verfügung.Analogen JUnidoks sind Doksidar, Apodoksi, monoklin, Doksal, Ksedotsin, Vibramitsil, Doksibene, Vidoktsin, Bassada, Doxycyclin, Dovitsil usw.

Pharmakologische Wirkung

JUnidoks ist ein halbsynthetisches Tetracyclin Breitspektrum.mit bakteriostatischer Wirkung.Das Medikament kann die Erreger beeinflussen innerhalb der Zelle befindet.Nach den Bewertungen JUnidoks hochempfindliche gram-positive (Staphylococcus, Streptococcus, Clostridium, Listeria) und Gram (Neisseria, Haemophilus influenzae, Klebsiella, E. coli, Shigella, Enterobacter, Salmonella, Yersinia, Treponema) mikroorganizmy.Preparat inaktiv gegen die meisten Stämme von Pilzen undPseudomonas aeruginosa und Proteus.Die Anweisungen, die JUnidoks beachten, dass das aktive Arzneimittel im Vergleich zu anderen Tetracyclinen hat eine längere Wirkungsdauer und größere therapeutische A

ktivität.

Indikationen JUnidoks

von JUnidoks Anweisungen verwendet werden, infektiösen und entzündlichen Erkrankungen zu behandeln, deren Entwicklung durch empfindliche Keime verursacht bedeutet dies:

  • Infektionen der Atemwege (oben und unten);
  • Infektionen der oberen Atemwege;
  • Harnwegsinfektionen;
  • Infektionen des Magen-Darm-Trakt und Gallenwege;
  • Infektionen der Haut und der Weichgewebe;
  • Infectious Augenkrankheit;
  • Iersinioz;
  • Yaws;
  • Syphilis;
  • Q-Fieber;
  • Legionellose;
  • Chlamydia;
  • Rickettsiosen;
  • Fieber felsigen Berge;
  • Lyme-Borreliose;
  • Return oder Zecken übertragen Typhus;
  • Amöben und Dysenterie;
  • Cholera-Erkrankung;
  • Tularämie;
  • Malaria;
  • Aktinomykose.Peritonitis, septischer Endokarditis, Sepsis, Osteomyelitis, Brucellose, Keuchhusten, Ornithose, Psittakose, Trachom, Leptospirose:

von JUnidoks Anweisungen können in der komplexen Behandlung der folgenden Erkrankungen verwendet werden.

Auf Bewertungen JUnidoks sehr effektiv für die Prävention von entzündlichen Komplikationen in der postoperativen Phase, sowie Malaria.

  • Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff;
  • Porphyry;
  • Leukopenie;
  • Schwere Leberinsuffizienz;
  • zweiten und dritten Trimester der Schwangerschaft;
  • Laktation.

auf Bewertungen JUnidoks fördert die Ablagerung von Knochen-unlösliche Komplexe von Calciumsalzen.Daher sollte dieses Medikament nicht an Kinder im Alter von 8 Jahren verabreicht werden.In Myasthenia intravenösen Verabreichung des Arzneimittels kontraindiziert.Genau die gleichen Gegenanzeigen und Analoga haben JUnidoks.

Nebenwirkungen

von JUnidoks Anweisungen kann die Entwicklung von verschiedenen Nebenwirkungen verursachen:

  • verminderter Appetit, Erbrechen, Übelkeit, Verletzung des Schluckaktes (Dysphagie), Enteritis, Durchfall, Pseudomembrankolik;
  • exfoliative Dermatitis, Perikarditis und gerötete makulopapulöser Hautausschlag, Angioödem, Exazerbation von systemischem Lupus erythematodes, anaphylaktische Reaktionen, Lichtempfindlichkeit, Urtikaria;
  • Leber;
  • erhöhten Rest Harnstoff-Stickstoff;
  • protrambinovoy verminderte Aktivität, Thrombozytopenie, Neutropenie, Eosinophilie, hämolytische Anämie;
  • vestibulären Störungen, gutartigen erhöhten intrakraniellen Druck;
  • Entwicklung von Candidiasis.

Dosierung und Verabreichung JUnidoks

JUnidoks oral mit den Mahlzeiten eingenommen, viel Wasser zu trinken ist ausreichend.Kinder 8 Jahren und mehr als 50 kg wiegen, sowie erwachsenen Patienten am ersten Tag von 100 mg zweimal am Tag verabreicht wird, dann wird die bei 100 mg Medikament einmal täglich.Der Verlauf der Behandlung von 5 bis 10 Tagen.Bei sehr schweren Infektionen kann die Tagesdosis über den gesamten Verlauf 200 mg sein.

Kinder 8 Jahre alt und mit einem Gewicht von weniger als 50 kg auf den ersten JUnidoks Tag bei 4 mg / kg pro Tag verabreicht werden, verringern Sie die Dosierung um die Hälfte.

Intravenous JUnidoks in schweren septischen Erkrankungen gezeigt ist, wenn es notwendig ist, um schnell eine hohe Konzentration des Antibiotikums Blut des Patienten herzustellen.Sobald es möglich ist, sollten Sie sich auf die orale JUnidoks bewegen.

Produktform

JUnidoks ist als Filmtabletten, Kapseln, gefriergetrocknetes Pulver zur Injektion.

Latest Blog Post

Kalpol - Gebrauchsanleitung , Indikationen, Dosierung
August 12, 2017

Kalpol - Analgetikum-antipyretische analgetische und antipyretische Aktivität für Kinder ab 3 Monaten bis 6 Jahren. Release Form und Zusammen...

Kaliumchlorid - Anweisungen für die Verwendung , Indikationen, Dosierung
August 12, 2017

Kaliumchlorid - ein Medikament verwendet, um den Kaliummangel im Körper wieder aufzufüllen. Release Form und Zusammensetzung Kaliumchlorid ...

Kaliumpermanganat - Anweisungen für die Verwendung , Indikationen, Dosierung
August 12, 2017

Kaliumpermanganat - antiseptische Vorbereitung für die externe und lokale Anwendung. Release Form und Zusammensetzung Darreichungsform - Pu...